yousef-espanioly-DA_tplYgTow-unsplash
Simone Ibrahim

Simone Ibrahim

Wie Vorhersehbarkeit unser Potenzial blockiert

Eine der massgebendsten Ursachen dafür, dass Menschen sich und ihr Leben nicht verändern können, obwohl sie es gerne würden, ist die Tatsache, dass sie nicht verstehen, dass wir nicht nur in einer physischen, sondern auch in einer energetischen Realität leben.
Wenn wir sehr identifiziert sind mit der physischen Welt und all dem, was wir darüber zu wissen glauben, dann agieren wir ausserhalb eines riesigen Feldes von Potenzials. Und wir wollen uns bestätigen, dass wir recht haben damit, wie wir über die Welt denken. Unsere Entscheidungen und unser Weltbild sind dann gebunden an die Vorhersehbarkeit unseres Gehirns.
Damit fühlen wir uns zwar sicher, kreieren aber immer wieder die gleiche Realität – gerne auch um uns dann zu bestätigen, dass wir recht haben. Das blockiert unser Wachstum.
Je nach dem wie gut es uns geht in diesem vorhersehbaren Leben, bleiben wir einfach dabei oder aber, wir kommen irgendwann an einen Punkt, an dem wir uns auf die Suche machen.
Meist sind es Menschen, die in irgendeiner Form leiden, die nach Antworten suchen und bereit sind, über das bisher Bekannte hinaus zu wachsen – schliesslich haben sie oft nicht wahnsinnig viel zu verlieren.
All diesen Menschen möchte ich gerne sagen:
Wenn wir beginnen, uns für die Realität des Quantenfeldes, die Welt der Energie zu öffnen, dann werden Quantensprünge möglich. Wir agieren dann nicht mehr auf Grundlage von dem was ist, sondern auf Grundlage von dem, was sein könnte.
Um bewusst damit umgehen und diese Realität nutzen zu können, müssen wir verstehen, dass wir selbst energetische Wesen in einem physischen Körper sind und das auch die Welt um uns herum in einer energetischen Form existiert.
Wenn wir dieses Prinzip verstehen und lernen, es zu nutzen, dann erwachen wir in ein grösseres Verständnis der Welt. Wir können sein und tun, was unser Gehirn nicht für möglich gehalten hätte.
Dazu müssen wir einerseits unser Herz öffnen, den Sinn unserer Gefühle verstehen und unser Mindset verändern, andererseits auch mehr über die universellen Gesetze lernen und darüber, wie sie um, in und durch uns wirken.
Eine ausführliche Erklärung und Initiation in die universellen Gesetze gebe ich in meinem Online Programm “7 Schritte ins Urvertrauen”.
Ein wichtiger Teil meiner Arbeit mit Klienten besteht darin, sie an diese energetische Realität zu erinnern und auch daran, wie sie dieses Wissen nutzen können, um sich glücklichere und erfüllendere Beziehungen zu kreieren und ein sinnerfülltes Leben zu erschaffen, das den eigenen Werten entspricht.
Das ist übrigens nicht nur effektiv, es macht auch wahnsinnig viel Spass!!!!🥂😍😎🥳🌞

Weitere Blogbeiträge

Flow
Simone Weber Admin

Gib dich geschlagen

Wenn ich zurück denke daran, was einen wirklichen Unterschied gemacht hat in meinem Leben, was mich wirklich befreit hat, dann gibt es eine Sache, die

zum Artikel