Gib dich geschlagen

Wenn ich zurück denke daran, was einen wirklichen Unterschied gemacht hat in meinem Leben, was mich wirklich befreit hat, dann gibt es eine Sache, die aus allem andern heraussticht. Das ist mir gestern bewusst geworden, als sich gleich bei zwei Klientinnen hintereinander eben dieses Thema zeigte. Gleichzeitig ist diese Sache etwas vom Schwierigsten und Herausforderndsten, […]

Wenn du das Gefühl hast, dass du mehr Zeit für dich alleine brauchst

Wie wir uns fühlen hat viel damit zu tun, ob unser Nervensystem in Balance ist. Viele Menschen führen ein Leben, das zu aktiv und zu laut ist. Wenn wir uns in konstantem Lärm befinden, dann verlieren wir das Gleichgewicht. Aber um das zu bemerken, müssen wir uns selbst genug spüren. Und wenn wir so abgetrennt […]

Ein wichtiger Grund, weshalb Extreme uns schaden, auch dann, wenn sie «gut» sind

Ich lese und höre immer wieder darüber, dass es erstrebenswert ist, das Leben ekstatisch und in unbändiger Freude zu leben. Aber wenn immer ich in Phasen von Ekstase und extremer Freude gerate, stelle ich fest, wie anstrengend das ist. Manchmal bin ich überwältigt von glücklichen Erfahrungen, die ich in meinem Leben mache. Von unbeschreiblicher Schönheit, […]

Unterstützt du andere dabei glücklich zu sein?

Die Erfahrungen des Lebens und unser ganz individuelles Wesen erwecken Wünsche, entfachen Träume und erschaffen Überzeugungen, die zur Leitschnur auf unserem persönlichen Lebensweg werden. Ein Mensch, der sich zu einem Masse von den Bildern, Wünschen und Überzeugungen anderer befreit hat, das ihm ermöglicht seinen eigenen Weg zu gehen erfährt eine nie dagewesene Freiheit. Die Freiheit […]

Lerne die Polarität anzunehmen, anstatt gegen sie zu kämpfen!

Die Idee, dass wir immer glücklich sein, immer nach Leichtigkeit streben müssen, erzeugt eine Menge Druck. Das Unglückich-Sein, die Schwere, hat genauso einen Platz in uns.Ich habe festgestellt, dass ich mehr Frieden empfinde, wenn ich Glücklich-Sein nicht besser bewerte als Unglücklich-Sein. Positivität nicht besser als Negativität.Glückichsein und Unglücklichsein gehören zusammen. Es sind die entgegengesetzten Polaritäten […]

Lässt du dich beeinflussen?

Und wenn ja, wie fühlst du dich dabei?Ich habe festgestellt, dass viele Menschen Angst haben davor, sich beeinflussen zulassen. Dass sie das Gefühl haben Einfluss sei nicht gut oder führe dazu, dass sie nicht ihre eigene Wahrheit leben. Es führe dazu, dass sie irgendwie nicht sich selbst sind.Das ist eine sehr eingeschränkte Sicht darauf, was […]

Die Basis einer erfüllenden Beziehung

Wenn wir uns eine erfüllende Liebesbeziehung manifestieren wollen, dann müssen wir uns an erster Stelle dafür entscheiden voll und ganz Verantwortung zu übernehmen für das, was sich in uns befindet und unsere Liebesbeziehungen als Spiegel unserer eigenen männlichen und weiblichen Aspekte erkennen.Ich hatte das früher nicht nur an mir selbst beobachtet, sondern auch bei so […]

Wie unsere Identifikationen zum inneren Gefängnis werden

In meinen Beiträgen kommt immer mal wieder der Begriff «Identifikationen» vor und ich wurde gefragt, was ich damit genau meine.Identifikationen sind Rollen, Gefühle, Glaubensätze, Formen, Konzepte, Geschichten, Beziehungen, etc. mit denen wir uns identifizieren, das heisst, über die wir unser Selbstbild erschafft haben. Über dieses Selbstbild definieren wir uns. Wir denken, das ist, wer wir […]

Die Balance halten beim bewussten Manifestieren

Bewusstes Manifestieren macht so viel Spass und zu wissen, wie es funktioniert, empfinde ich als grundlegend, wenn wir bewusste Schöpfer unseres Lebens werden wollen.Dennoch ist es mit besonders wichtig, in diesem Zusammenhang auch Dinge zu benennen, die ich anders sehe, als das was es so oft zu sehen und zu lesen gibt.«Du kannst alles haben […]

Wie du wirklich auferstehen kannst

Der Grund weshalb Menschen in einem Kreis gehen und sich in immer der gleichen Realität befinden, ist, dass sie sich einem wichtigen Schritt im Prozess der Evolution nicht hingeben wollen. Und ohne diesen Schritt geht es nicht weiter, können wir nicht transzendieren und die alte Realität hinter uns lassen, um in einer neuen zu landen. […]